Historie

Historie

Zur Historie des Clubs:

Wir haben uns als Ortsclub "Düsseldorf Süd" im Deutschen Camping Club am 21.11.1959 gegründet. Unseren heutigen Namen "Düsseldorfer Camper e.V." erhielten wir bereits ein Jahr später, als wir uns vom DCC trennten.

Am Anfang standen wir mit unseren damals noch kleinen Wohnwagen und Zelten an dem kleinen Flüsschen Dhünn. Dort ließ man uns 15 Jahre in Ruhe, bis die Pläne zur Errichtung der Dhünntalsperre verwirklicht wurden, und unser schöner Platz buchstäblich unter Wasser gesetzt wurde. Man fand dann zum Glück unser heutiges Gelände im schönen "Eseldorf" Bechen. Hier fühlen wir uns schon seit vielen Jahren wohl.

Bei einem Landeswettbewerb "die schönsten Campingplätze von NRW" erhielten wir 1976 einen 2. Preis. Darauf waren wir mächtig stolz, da wir ja erst wenige Jahre auf dem neu gestalteten Platz waren. Heute gestalten wir unseren Platz, indem wir Erneuerungen und Verbesserungen durchführen.